20 Dezember / 2019

Über die Tagung des Wirtschaftsrates bei dem Botschafter der Russischen Föderation in Österreich


In der Handelsvertretung der Russischen Föderation in Österreich fand heute der Wirtschaftsrat bei dem russischen Botschafter statt. Es wurden die Ergebnisse der bilateralen handels- und wirtschaftlichen Zusammenarbeit sowie die gegenseitigen Investitionen im Jahr 2019 besprochen. Nach allgemeiner Einschätzung haben sich diese größtenteils stetig und positiv entwickelt (zum Beispiel hat der Handelsumsatz 6,6% zugelegt. Österreich haben dieses Jahr 32 verschieden Geschäftsmissionen besucht).

Es wurden aktuelle Aufgaben der Verwirklichung vorrangiger russisch-österreichischer Projekte und des russischen Exports nach Österreich besprochen, sowie Fragen der Zusammenarbeit zwischen der Regionen, der Tätigkeit im Ausstellungswesen und in der Tourismusbranche.

Außerdem wurden die kommende Arbeit der Gemischten russisch-österreichischen Kommission und ihrer Arbeitsgruppen, sowie des Russisch-Österreichischen Geschäftsrates für 2020 besprochen.