02 September

Beginn des Schuljahres in der Schule bei der Botschaft

Am 1. September feiert man in Russland traditionell den Tag des Wissens, den ersten Schultag in allen Bildungseinrichtungen landesweit. Auch Schulen bei den diplomatischen Vertretungen der Russischen Föderation im Ausland eröffnen an diesem Tag ihre Türen. Da heuer aber der 1. September ein Sonntag war, bekamen alle Schüler, Studenten und auch die Lehrerschaft einen Extratag zu ihren Ferien. Heute war es aber so weit. Die SchülerInnen der Schule bei der Russischen Botschaft in der Republik Österreich wurden von Botschafter Dmitrij Ljubinskij und von Schuldirektor Wjatscheslaw Podgornew begrüßt und begaben sich in die Klassen um den Sommer Revue passieren zu lassen. Auch wir wünschen allen, vor allen den Erstklässlern, viel Erfolg und gutes Gelingen im neuen Schuljahr!